Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 Opel
Josch Offline

Mitglied

Beiträge: 22

24.08.2012 07:18
Opel Kadett Benzinpumpe und Verteilerkappe gesucht Zitat · antworten

Hallo liebe Oltimerfreunde,

ich benötige für unseren Kadett 1937 einmal:

- eine Kraftstoffpumpe in der schrägen Einbauweise
- Verteilerkappe für den original Bosch Verteiler sowie den Verteilerfinger

Wer kann mir hier aushelfen bzw. kann mir eine gute Adresse nennen wo ich die Teile bekommen kann?

Zum Thema Kraftstoffpumpe noch die Geschichte dazu: Das Fahrzeug geht bei warmer Temperatur und ansteigender Leistung (Bergfahrt) aus. Es erscheint, dass der
Wagen zu mager läuft bzw. kein Benzin bekommt. Nachdem der Opel stehen geblieben ist, habe ich die Kraftstoffleitung von der Benzinpumpe getrennt und den Motor drehen lassen: NICHTS!
Allerdings funktioniert der Handbetrieb. Somit kann nur der Pumpenhub nicht i.O. sein oder der Hebel irgendwie fehlerhaft sein.

Vielen Dank und Grüße
Josch

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.761

24.08.2012 07:45
#2 RE: Opel Kadett Benzinpumpe und Verteilerkappe gesucht Zitat · antworten

Kannst Du mal den Durchmesser der Verteilerkappe messen? Ich dürfte vielleicht noch eine Kappe für einen Vierzylinder liegen haben. Vielleicht sind die damals ja gleich gewesen...

Vielleicht ist ja auch Dein Benzinhahn erneuerungswürdig?! Ich hatte das mit dem DIXI eines Freundes. Der Wagen läuft prima. Irgendwann bleibt er auch stehen, einfach so. Zuführungsschlauch vom Hahn zum Vergaser vor dem Vergaser abgenommen und den Hahn geöffnet: kommt aber nichts durch. Auch bei Reserve nicht. Trotz Benzin im Tank. In die Leitung geblassen: war frei! Unverständlich. Einfach mehr Benzin eingefüllt, und da lief er wieder. Großes Kopfschütteln. Jetzt ist der Benzinhahn ein anderer und wir könnten wieder fahren. Jetzt bleibt die rote Lampe an...

Benzinpumpengeschichte. Auch hier ein Erlebnis an meinem Wagen. Meine tschechischen Tanknachbauer haben das Ansaugrohr etwas kurz bemessen und dann so eingebaut. Dadurch konnten die letzten 12 Liter nicht rausgesaugt werden. Tank ist 1/4 voll und nichts kommt. Pumpe gecheckt: fördert. Leitung zum Tank: nagelneu und frei. Dann mal den Tankdeckel aufgemacht: kein zischen, also Entlüftung i.O. Dann den Ansaugbereich geöffnet: siehe da, viel zu kurz das Rohr. Jetzt ist es verlängert und alles flutscht.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

Josch Offline

Mitglied

Beiträge: 22

10.09.2012 11:21
#3 RE: Opel Kadett Benzinpumpe und Verteilerkappe gesucht Zitat · antworten

Hallo Michael,

ich danke dir für die Antwort. Wegen der Verteilerkappe schaue ich nach und werde dir die Maße mitteilen. Thema Benzinpumpe: Das Ding war wirklich im Eimer. Die Membrane war nicht ok und der Kipphebel für den Pumpenhub war ausgelutscht. Beides erneuert und die Kiste lief! Trotzdem suche ich noch dringend eine neue Pumpe, denn der Pumpenhub ist sehr knapp vor Anschlag und da kann man rein gar nichts justieren. Also wenn eine da ist bitte melden. Ich bin schon ernsthaft mit der Überlegung beschäftigt, eine elektronische 6V Pumpe nachzurüsten. Denn was nützt es, wenn ich mich auf die mechanische nie verlassen kann, oder?

Viele Grüße
Josch

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

11.09.2012 23:00
#4 RE: Opel Kadett Benzinpumpe und Verteilerkappe gesucht Zitat · antworten

Hallo Josch,

hier mal zwei Links die dich Interessieren könnten.

http://www.ebay.de/itm/Verteilerkappe-Op...=item1c2af1c5cd

http://www.ebay.de/itm/Verteilerlaufer-O...=item1e71e02107

Gruß Uwe


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Josch Offline

Mitglied

Beiträge: 22

12.09.2012 12:08
#5 RE: Opel Kadett Benzinpumpe und Verteilerkappe gesucht Zitat · antworten

Herzlichen Dank für den Hinweis Uwe!

Grüße Josch

«« OPEL 1,2
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor