Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 792 mal aufgerufen
 Suche bis 1945
Seiten 1 | 2
BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 158

06.11.2008 18:06
#16 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Hallo,
ich ueberlege noch, welche von die zwei Moeglichkeiten ich waehlen soll :
1. - Motorradanhaenger mit Speichenraeder von Motorrad, oder
2. - Motorradanhaenger mit Raeder ( und Achse, Blattfeder, u.s.w. ) absolut gleich wie diese von meinen Ford V8 ( das vorgesehene Schleppfahrzeug ).
Ratschlaege ?
Gruss
Christo
P.S. Mal eine Zeichnung von der Vorderachse, welche ich (samt eine Querblattfeder) fuer Fall 2. verwenden will.

Angefügte Bilder:
Flathead_Suspension_1932-37passngr.jpg  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.792

06.11.2008 19:18
#17 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Der Belastung wegen FORD. Die Motorradräder dürften schnell an ihre Grenzen kommen.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 158

06.11.2008 19:38
#18 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Das habe ich mir auch gedacht. Nur diese typische Ford-Querblattfeder ( sehr geizig, der Henry ) stoert mich wegen die Hoehe.
Gruss
Christo

Big Betsie Offline

Mitglied

Beiträge: 337

10.11.2008 09:37
#19 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

hoi BG fan, ich weis ne alte pferdekarre gebouwd von ford V8 vorderachse stehen. Die ferrosted da schon einige jahre neben der weg, aber die leute mochten glaube ich nich ferkaufen, den die rufen mich nicht an. Aber die achse mit fedren ist shon sehr hogh. Kunte man die federen unter die achse montieren ipv oben drauf???

classitec Offline

Mitglied

Beiträge: 175

10.11.2008 15:51
#20 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Hallo liebe Anhängerbastler,das Problem besteht bei der ganzen Sache darin,entweder Achse einfach aber keine Speichenräder oder billige Räder(Ford) aber dafür keine vernünftige Achse.Mein Vorschlag:moderne Anhängerachse Vierloch(Lochkreisdurchmesser 100mm)
dann Speichenräder von DKW(16 oder 17zoll)oder englische Drahtspeichenräder(MG,Triumpf Spitfire) und fertig.
Viel Spaß beim Basteln Gerd.

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 158

10.11.2008 16:45
#21 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

O.K. Ich mache Bilder von meine "Vision" ( ) - und gehe jetzt im Keller dafuer ...
Fuer meine Wahl spricht einiges - A- Schleppfahrzeug ist Ford mit gleiche Raeder und Radkappen ( der ganze "Zug" wird stylistisch schoen aussehen ) und B- Raeder und Achse habe ich schon uebrig.
Dank Michael habe ich die Variante mit Raeder von Motorrad gestrichen.

Gruss
Christo

P.S. Englische Drahtspeichenraeder samt Halbachsen hinten (MGB) habe ich auch uebrig, aber wird es nicht zu modern aussehen ?

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 158

10.11.2008 18:17
#22 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Vielleicht kann ich die Gesammthoehe reduzieren indem ich laengere Federlaschen ( Shackle auf englisch ) einbaue ? Oder dann wird das ganze Ding auch links und rechts nach Belieben Wackeln ?

Mal das Bild.

Griss
Christo

P.S. Der Winter wird vielleicht lang genug ...

Angefügte Bilder:
Picture 020.jpg  
VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 401

10.11.2008 22:17
#23 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

Servus,
Länge der Federlaschen hat glaube ich wenig mit Wackeln zu tun. Wichtiger ist die Härte der Feder und die geplante Belastung.
Man kann auch die Durchbiegung der Feder verringern weil das Motorrad sicher nicht so schwer ist wie der Vorderteil des Fords.
Im Notfall helfen die schon diskutierten Stoßdämpfer gegen das Wackeln.
Gleiche Räder überall hat auch Vorteile falls ein Reifendefekt auftritt und schaut sicher gut aus.
Vd12

Big Betsie Offline

Mitglied

Beiträge: 337

08.02.2009 20:25
#24 RE: speichenrader und achse Zitat · antworten

auf http://www.tweedehands.nl werden 2x achse und rader angeboten (unter oldtimers auto's). eine achse ist fersägt. Ich habe gebot gemacht fur die ganse achse.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor