Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.344 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

18.08.2008 22:11
Lenkrad wickeln Zitat · antworten

Hat von Euch jemand schon einmal ein Lenkrad mit einem Spagat oder einer Schnur umwickelt damit es nicht so rutschig ist?
(Bin mit dem "Kleinen" Samstags in den Regen gekommen und musste feststellen das Holzlenkräder eigentlich gefährlich sind.)
Ich habe das schon einige Male gesehen, sogar mit einem kleinen Linienmuster drinnen.
Ich habe so etwas vor, bin mir jedoch noch ein wenig unsicher welches Material am vernünftigsten ist (1917) und wie beginnt man zu wickeln - ebenso wie verknüpfe ich das Ende. Eine Kunststoffschnur möchte ich jedoch nicht nehmen.................

Ich würd mich über Hinweise freuen!!

Freundliche Grüße
Wolfi

michix2002 Offline

Mitglied


Beiträge: 123

19.08.2008 18:03
#2 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

hallo wolfi,

im oldtimerforum wurde diese frage auch mal gestellt und danoso hat´s wunderbar erklärt

http://forum.oldtimer-info.de/showmessag...d=908244#908244

gruß

michi

wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

05.09.2008 11:48
#3 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

so falls es jemand interessiert, ich habs getan und jetzt ist es "griffig".

Schönen Tag noch!!

Angefügte Bilder:
P1010018.JPG   P1010012.JPG  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.784

06.09.2008 17:54
#4 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

sieht sehr chic aus und dann auch noch funktional...

Jetzt wissen wir, warum man früher zum Auto fahren Handschuhe trug!

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Philipp Bergmann Offline

Mitglied

Beiträge: 55

19.10.2015 23:57
#5 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

greife das thema noch mal auf.

weiss jemand wo ich solch eine schnur her bekomme?

es soll aber nicht so dünn sein wie bei dem vorher gezeigten lenkrad sondern etwa so:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ring_wheel.jpeg

schätze mal 3-5mm stärke

.

Gruß, Fritten-Vogel

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.077

20.10.2015 14:05
#6 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

Hallo Philipp,


entweder google-st du mal mit dem Begriff "Seile" oder "Bootzubehör" plus evtl. Deinem Ort.


Viel Erfolg und Gruß

Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

MG Offline

Mitglied

Beiträge: 35

20.10.2015 22:04
#7 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

Google mal nach Kanirope!

Grüße
manfred

Philipp Bergmann Offline

Mitglied

Beiträge: 55

21.10.2015 21:38
#8 RE: Lenkrad wickeln Zitat · antworten

man sucht schnüre in allen formen und farben aber vergisst dabei dass es auch noch andere wörter gibt

danke für den tip.

werde jetzt mal 3 oder 4 mm polyhanf-seil probieren.

.

Gruß, Fritten-Vogel

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor