Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 BMW
jonny Offline

Mitglied

Beiträge: 36

27.10.2011 17:18
Wasserpumpenfett Zitat · antworten

Hallo Leute

Welches Wasserpumpenfett würdet Ihr für die 6Zylinderreihe 320 u.a.empfehlen? Meine Altreserven sind nunmehr aufgebraucht.

MfG
Jonny

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 403

27.10.2011 18:27
#2 RE: Wasserpumpenfett Zitat · antworten

Ich nehme Salzwasser festes Boots Fett seit Jahren und hatte noch keine Probleme.Und mit dem Teflon der Dichtschnuren hat es bis jetzt auch funktioniert.
HP

Dannoso. Offline

Mitglied

Beiträge: 50

28.10.2011 11:40
#3 RE: Wasserpumpenfett Zitat · antworten

Hallo,

klärt mich mal bitte auf. Ich benutze normales Schmierfett. Ist das falsch? Bisher hatte ich keine Probleme damit.

Schöne Grüsse

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 403

28.10.2011 17:48
#4 RE: Wasserpumpenfett Zitat · antworten

Wenn normales Fett mit Wasser zusammen kommt,was ja bei Wasserpumpen möglich sein kann,verseift das Fett und schmiert die Lager nicht mehr.
HP

jonny Offline

Mitglied

Beiträge: 36

28.10.2011 19:38
#5 RE: Wasserpumpenfett Zitat · antworten

Ja genau.Das Verseifen ist ein Problem ,ich habe auch einfaches Wasserpumpenfett genommen, nur Dieses hat eine zu niedrige Temperaturstabilität
und lief an der Unterseite der Pumpe wie Öl direkt auf den Keilriemen aus.Das alte Fett war auch viel fester und bleib auch bei hohen Temperaturen
stabil.

Jonny

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor