Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 662 mal aufgerufen
 BMW
Pit Offline

Mitglied

Beiträge: 14

26.02.2011 19:24
Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

Hallo Fans,

für welche Fahrzeuge sind diese Anlasser? Passen die in den BMW 326 ???

Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3

sind beides 6V und mit Spannband zu befestigen.

vielen Dank und viele Grüße

Peter

Schütze Offline

Mitglied

Beiträge: 94

22.10.2011 11:46
#2 RE: Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

Hallo,
beide sollten für den BMW 326 passen. Jedoch ist der stärkere (BGC 0,5/6 RS21) sicher besser.Im Anhang ein Auszug aus dem Boschkatalog Ausgabe 1939. herzliche Grüße Gerald

Angefügte Bilder:
Anlasser Bosch.JPG  
SimonTemplar Offline

Mitglied

Beiträge: 74

15.12.2013 14:40
#3 RE: Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

Genau so einen würde ich suchen. Gibst du deinen ab? Entweder den 0,5/6 oder gerne auch gern auch gleich die 12 Volt Version..

Vg
Andreas

SimonTemplar Offline

Mitglied

Beiträge: 74

21.12.2013 23:38
#4 RE: Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

So, nachdem ich fündig wurde, und den neuen Anlasser verbaut habe, musste ich feststellen dass dieser nicht immer richtig eingreift.

Im Handbuch steht dass zwischen Anlasserritzel und Schwunscheibenkranz 4 mm liegen müssen, ich vermute der Fehler liegt hier im Abstand. Kann das jemand bestätigen?
Und habt ihr evtl Tipps die mir beim genauen ausjustieren helfen könnten? Ich möchte eigentlich ungern das Getriebe ausbauen um den Anlasser zu justieren. Andererseits habe ich es auch nach Stunden nicht hinbekommen :-(

VG
Andreas

Schütze Offline

Mitglied

Beiträge: 94

22.12.2013 10:18
#5 RE: Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

Der 4mm-Abstand sollte exakt eingehalten werden. Ich habe gehört , daß das Anfasen jedes einzelnen Zahnes das Einspuren des Ritzels in die Zähne der Schwungscheibe erleichtert hat. Beim EMW-Anlasser ist das Problem so gelöst. Ein Foto vom EMW-Ritzel bitte per PM anfordern!
Weiters gibt es Ritzel-Nachfertigungen am Markt ,die leicht ballig gedreht sind. Damit wird verhindert, daß die Stirnseiten der Zähne "blockierend" aufeinanderschlagen.

mfG aus Österreich
Gerald

SimonTemplar Offline

Mitglied

Beiträge: 74

22.12.2013 10:53
#6 RE: Anlasser Bosch BGC 0,6/6 RS21 BGC 0,4/6 R3 Zitat · antworten

Danke dir, mal wieder.. Ich glaube das mein Ritzel auch leicht ballig ist, werde aber nochmal nachsehen. Das Bild von emw emw Ritzel wäre schon interessant..

«« BMW 319
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor