Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.232 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Argus Offline

Mitglied

Beiträge: 36

07.02.2011 12:00
"Der Dessauer" Zitat · antworten

Hallo liebe Oldtimerfreunde,
ich habe für alle Interessierten hier einen Artikel über die "Anhaltische Automobil-und Motorenfabrik AG" Dessau und ihre Vorgängerfirma "Motor-Werke GmbH" Dessau. Er stammt aus dem Dessauer Kalender 2003. Über diese Firma und ihre Produkte ist ansonsten fast nichts bekannt bzw. auch (fast) nicht in Erfahrung zu bringen, vielleicht auch, weil sie nur von 1911 bis 1913 existierte.

Deshalb: Wenn jemand andere / weitere Quellen zu dieser Marke finden kann ... nur zu !!! Für ein Foto / eine Zeichnung eines Motors o.a. wäre ich sehr dankbar und erfreut. Ich stamme nämlich auch aus der Junkers-Stadt DESSAU.
Ich vermute, das vielleicht in Braunbeck's Sportlexikon und in den zeitgenössischen Zeitschriften, die ich auch alle nicht besitze, noch etwas zu finden ist.
Der vorletzte Anhang (8) zeigt vermutlich die erste Umschlagseite eines Verkaufskatalogs (veröffentlich bei Kubisch, S. 38)- wer weiss dazu näheres???

Mit lieben Grüßen
Lutz (argus)

Mir dazu bekannte Quellen:
Helbig in: Dessauer Kalender 2003, S.52-57
"Ahnen unserer Autos" (Gränz / Kirchberg)
"Deutsche Autos 1885-1920" (Schrader)
"Deutsche Automarken von A-Z" (Kubisch)

Angefügte Bilder:
2 001.jpg   3 001.jpg   4 001.jpg   5 001.jpg   6 001.jpg   7 001.jpg   Der Dessauer 001.jpg   Der Dessauer Katalog 001.jpg   Der Dessauer 1 001.jpg  
VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 394

07.02.2011 15:08
#2 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Servus,
zur Ergänzung:
Von Fersen " Autos in Deutschland von 1885-1920" Motorbuchverlag 4.Auflage 1982 Der Dessauer S 153 und 154.
Habe derzeit leider keinen scanner.
Vd12

Anders Svenfelt Offline

Mitglied

Beiträge: 28

13.02.2012 11:45
#3 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Scania-Vabis' Zweiggeschäft in Denmark erholt Recht zu produzier Der Dessauer, sowohl PKWs als auch LKWs. In 1914 begann auch der schwedische Unternehmer zu herstelle diese Modellen. Die eigentliche Produktion endete ca. 1925.
Die neue Ovalformige Khüler der schwedische Wagen bekommt mit der neue Modell is ja enlich as Der Dessauer:
http://www.massingnickel.se/scaniavabis.html
http://www.swedishbrasscar.com/

Quellen
Björn-Eric Lindhs Geschite über Scania-Vabis 1991 und
http://www.truckerjohn.nl/English.htm

Anders Svenfelt Offline

Mitglied

Beiträge: 28

14.04.2012 07:10
#4 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Dänische Bilhistoriske Tidskrift 1971:
http://www.dvk-database.dk/bht/bht_1971/...t28_1971_07.htm
Die Gesichte über die dänische Scania-Vabis startet eigentlich in Deutschland 1913, da Anhaltische Automobil & Motorenfabrik AG, Dessau, müsste Bezahlungen und Likviden stoppen... A/S Scania-Vabis gekaufte Planen und Rechtigkeiten zu der deutsche Firmas Hauptmodelle Der Dessauer, Type G3 8/24, und schon in Märtz 1914 Levierte Scania-Vabis seine erste dänische Auto zu Ejnar Jørgensen & Co.

Automobilabzeichen Offline

Mitglied

Beiträge: 157

18.12.2012 17:31
#5 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Hallo Leute,

Suchbild zu einem Dessauer Abzeichen. Wer kann helfen mit so einem Abzeichen?

Gruss

Frank

Angefügte Bilder:
Abzeichenkatalog_Dessauer.JPG  
Andreas Offline



Beiträge: 1

22.02.2013 10:47
#6 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Hallo Lutz,

ich interessiere mich ebenfalls schon einige Zeit mit dem Automobilbau in Dessau. Mich würde interessieren wo du die beiden Werbebilder gefunden hast. Hast du dazu eine Quellenangabe? Falls es dich interessiert, ich bin noch im Besitz anderer Informationen zum Automobil- und Motorradbau in Dessau.

Gruß Andreas

Argus Offline

Mitglied

Beiträge: 36

24.02.2013 14:31
#7 RE: "Der Dessauer" Zitat · antworten

Hallo Andreas,
die Bilder 8 und 9 in meinem ersten Beitrag (s.o.) sind aus dem Buch Kubisch, Ulrich:"Deutsche Automarken von A-Z"aus dem Erscheinungsjahr 1993 und dort von Seite 38 (Dessauer) und der III.US (MWD).
Im Original sind die Abbildungen (dort habe ich sie dann später wiedergefunden) aus der Zeitschrift "MOTOR" (G. Braunbeck) Ausgabe August 1913 ("Der Dessauer") und in der Form sehr ähnlich Bild 9 aus dem "Sportlexikon Ausgabe 1912-1913" (G. Braunbeck) Seite 957 (dort sogar mit der Angabe der Verkaufsvertretungen mit Adressen in: Berlin, Dresden, Graudenz, Leipzig, Frankfurt a.M., Bensheim, Sindelfingen (!!!), Odense (Großstadt in NO-Dänemark), Warschau)
Ansonsten fand ich auch in anderen Ausgaben der Zeitschriften "Der Motorwagen" 1913 und in "MOTOR" in Januar 1913 kleine Werbeanzeigen der AAMF AG Dessau (Kopien vorhanden).
In der Zeitschrift "Sport im Bild" wurde 1912 auch sehr schön geworben (Ernst Neumann-Neander) - siehe Abbildung
Was konnten Sie denn so alles über die Automobile aus Dessau herausfinden bzw. sammeln?

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Bährend

Angefügte Bilder:
Dessauer.jpg  
Presto »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor