Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 738 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
trusty1914 Offline

Mitglied

Beiträge: 58

04.12.2010 19:05
Piccolo Zitat · antworten

Um mal wieder zum wesentlichen zu kommen.
Habe angefangen , mich um unseren Piccolo ca. 1904, welchen ich gemeinsam mit einem Freund vor einige Jahren erworben habe, zu "kümmern".
Einige kennen das Auto vielleicht, es stand viele Jahre im Museum in Tremsbüttel und später in Bad Oyenhausen als Leihgabe einer Hamburger Familie.
Die Historie ist seit ca. 1948 bekannt. Laut Fahrgestellnummer muss es ein sehr früher
Picollo mit offener VIS A VIS Karosse und offenem Motor sein.
Er hat auch Schnüffelventile, nur wurde mal eine Haube nachgerüstet.
Solche Nachrüstungen wurden angeblich ab 1906/07 durchgeführt , als der "Hauben Piccolo"
vorgestellt wurde. Öltank und Ölpumpe sind an der Spritzwand befestigt und sahen für mich "sehr HOMEMADE" aus. Allerdigs verfügt ein Picollo "Doktorwagen" aus dem Museum in Mühlhausen erstaunlicherweise über die selbe Spritzwand mit Öltank und Pumpe
Weiß jemand mehr über diese Haubenumrüstungen ??

Anbei einige Fotos

Angefügte Bilder:
Piccolo 002.jpg   piccolo poster.jpg   piccolo1908.jpg   IMG_0307.JPG  
Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 110

14.12.2010 21:33
#2 RE: Piccolo Zitat · antworten

Hallo,

ich kenne zwar die Marke nicht aber hier steht auch ein solches Fahrzeug....

http://www.fahrzeugmuseum-marxzell.de/Panoramen.html

Man kann das Bild duch einen Dauerklick mit der linken Maustaste drehen und schon taucht der Piccolo auf...

Ölfingergruß
Stephan

SilverArrow Offline

Mitglied

Beiträge: 26

09.04.2011 10:55
#3 RE: Piccolo Zitat · antworten

Interessant, wo überall solche Piccolo-Mobile stehen.

Nichts gehen die Macher von Marxzell, aber für mich sieht das nicht wie ein Museum, sondern wie ein Rumpelladen aus !
Die vielen Raritäten dort dürften durchaus etwas profesioneller präsentiert werden !!

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 110

08.05.2011 13:26
#4 RE: Piccolo Zitat · antworten

Ja Marxzell....

Die dort gezeigte Sammlung ist uralt. Die Betreiberfamilie hat zu sammeln angefangen als alle anderen noch altes Zeugs weggeschmissen haben. Die Ausstellungsstücke werden größtenteils im Fundzustand geszeigt. Da man alles gesammelt was irgendwie alt ist oder war kam es zu diesem Sammelsurium.
Ich mag diese Art von Museen. Sie laden zum Stöbern und Entdecken ein...
Ich selbst bin auf dieses Museum vor ca 20 Jahren aufmerksam geworden. Aus einem Außenlager habe ich damals Teile für meinen Cirtroen B12 und für einen B14 geholt. Dort stand noch Arbeit für die nächsten tausend Jahre (Borgward Hansa 2400 Fließheck, Mercedes Nürburg, Lloyd LT 600, mehrere Wehrmachtskübel, NSU Kettenkrad, Rosengart, Framo, Amilcar....)um nur einige zu nennen.

Ölfingergruß
Stephan

Oldiefan Offline

Mitglied

Beiträge: 61

04.11.2011 14:24
#5 RE: Piccolo Zitat · antworten

Ich hätte hier auch noch etwas zum Thema:

Anzeige des Allein-Vertreter für Piccolo-Wagen in der Saargegend von 1907

Gruß
Torsten

Angefügte Bilder:
Piccolo-Wagen_AlleinvertriebEwaldVölklingen_SZ22111907_b.JPG  
Automobilabzeichen Offline

Mitglied

Beiträge: 157

04.11.2011 15:08
#6 RE: Piccolo Zitat · antworten

und noch ein kleiner Beitrag zum Thema Apollo! wer solche Abzeichen hat kann sich gerne mit mir in Verbidnugn setzen!

Gruss

Frank

Angefügte Bilder:
Abzeichenkatalog_Apollo Kühler.JPG   Abzeichenkatalog_Apollo silbern.JPG  
Oldiefan Offline

Mitglied

Beiträge: 61

04.11.2011 20:01
#7 RE: Piccolo Zitat · antworten

und hier noch eine Piccolo Voiturette, Bj.1907 im Automuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg.

Gruß
Torsten

Angefügte Bilder:
PiccoloVoiturette_Bj1907_AutomuseumWolfegg_b.jpg  
Old_Cadillac Offline

Mitglied

Beiträge: 62

07.11.2011 20:50
#8 RE: Piccolo Zitat · antworten

Ich kenne noch einen weiteren Picolo in weiß. Der müsste ebenfalls aus der Hillerssamlung stammen, er hat das gleiche Infoschild vorne dran. Der Wagen fuhr immer in Ibbenbühren mit. Meistens mir vor der Nase... mein 1912 Cadillac hat sich damals ziemlich gelangweilt. :)
Der hat übrigens eine andere Haube... ich habe irgendwo auch noch Aufnahmen wo der Wagen vom Besitzer vorgestellt wird mit Blick auf die Feuerwand von innen.

Grüße

Tom

Oldiefan Offline

Mitglied

Beiträge: 61

10.11.2011 21:26
#9 RE: Piccolo Zitat · antworten
trusty1914 Offline

Mitglied

Beiträge: 58

09.01.2012 00:16
#10 RE: Piccolo Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

haben unseren Piccolo mittlerweile zerlegt. Eigentlich müßten wir mal mit anderen Piccolo Besitzern in Kontakt kommen, da wir einige Info's über die Lüfteraufnahmen ect. bräuchten.

Es soll jemanden im Raum Leipzig geben, der mehere Piccolo's sein Eigen nennt ???

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Heinz

«« EGO
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor